Schlagwort: Kurt Gribl

Die Stadt hätte sich auf ein Moratorium einlassen sollen

Quelle: Die Augsburger Zeitung, Siegfried Zagler, 1.12.2018 Warum die Fortsetzung der Baumfällungen am Augsburger Herrenbach die politische Stadt verändern wird Die Fortsetzung Rodungen der Bäume am Herrenbach ist nicht akzeptabel und wird als weiterer Umweltskandal erster Güte in… Read More

Herrenbach: Protest gegen neue Baumfällungen

Quelle: Augsburger Allgemeine, Eva-Maria Knab, 18.10.2018 Streitfall: Baumallianz kritisiert fehlende Transparenz bei Bürgerinformation und fordert ein Umdenken der Stadt. Stadtsprecher Richard Goerlich wirft der Initiative „Stimmungsmache“ vor Umweltreferent Reiner Erben wird am kommenden Montag das neue Gutachten zu… Read More

Stadt lässt Herrenbachbäume ab Mittwoch untersuchen

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 14.7.2018 Ein Gutachter soll feststellen, von welchen der 69 noch zur Fällung vorgesehenen Bäume eine Gefahr ausgeht. Die Ergebnisse werden im Herbst vorliegen. Stadt und Fällungsgegner laden zu Informationsveranstaltungen ein Ein Gutachter im… Read More

Erhebliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Fällungen am Herrenbach

Quelle: Schriftsatz der Kanzlei Labbé & Partner an OB Dr. Gribl, 12.7.2018 „Nach Durchsicht und Prüfung der Unter­lagen sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass erhebliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit der erfolgten und geplanten Fällungen von 36 bzw…. Read More

Baumschützer wollen Stadt auf Finger schauen

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 27.6.2018 Nach den Fällungen am Herrenbach hat sich ein Verein aus Anwohnern und weiteren Aktiven gegründet. Sie wollen weitere Rodungen verhindern und kritisieren das Vorgehen der Behörden scharf Nach der ersten Fällaktion von… Read More