Schlagwort: Herrenbach

Baumschützerin von Gewalt-Vorwurf freigesprochen

Quelle: Augsburger Allgemeine, Jörg Heinzle, 24.9.2019 Der Protest gegen Baumfällungen am Herrenbach war emotional. Die Staatsanwaltschaft warf einer Frau vor, dabei einen Wachmann mit Pfefferspray verletzt zu haben. Der Vorwurf löste sich in Luft auf, eine Strafe gab… Read More

Ein Ahorn als aufmüpfiges Symbol

Quelle: Aichacher Nachrichten, Peter K. Köhler, 6.6.2019 Ein Jahr nach Abholzung des Uferwalls am Herrenbach planen Mitglieder eine neue Initiative. Zuerst aber pflanzten sie an der Stelle, an der sie den Einsatz von Motorsägen einmal verhindert hatten Mit… Read More

Unsere Gedenkveranstaltung vom 1. Juni 2019

Für alle, die am Samstag nicht dabei sein konnten, hier ein Kurzes Wrap-up unserer Gedenkveranstaltung. … falls ihr euch schon gewundert habt, was denn da für ein aufrechtes Ahornbäumchen steht bei der Heinebrücke … seht selbst.

Gedenkveranstaltung

Ein Jahr Baum-Allianz Augsburg e.V. Treffpunkt: Samstag, 1. Juni 2019 | 15:00 Uhr | Brücke Heinestraße, 86161 Augsburg Hier finden Sie unseren Flyer im PDF-Format Am 22. Juni 2018 wurde die Baum-Allianz Augsburg e.V. gegründet. Auslöser hierfür war… Read More

Baumfällungen waren rechtens

Quelle: Augsburger Allgemeine, 15.3.2019 Die Stadt Augsburg hat sich laut einer Pressemitteilung wegen der Baumfällungen am Herrenbach im Jahr 2018 rechtlich „nichts vorzuwerfen“. Als Beleg zitiert die Stadt aus einem Schreiben der Regierung von Schwaben an ein Mitglied… Read More