Baumfrevel im Biergarten Nehir Hecht in der Rosenaustraße

Ergänzend zu unseren bisherigen Posts zum Thema Baumfrevel auf Baustellen, weist uns heute ein Bürger auf den Umgang mit Bäumen im Biergarten des Lokals Nehir Hecht im Thelottviertel hin. Auch diesen Vorfall haben wir heute an das Amt… Mehr erfahren

Soll die Stadt Bäume auf Privatgrund pflanzen?

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 13.10.2021 Nach der Fällung am Herrenbach vor drei Jahren läuft noch immer die Suche nach Ersatzstandorten. Eine gute Nachricht gibt es unterdessen vom Kaufbach, wo auch gefällt werden sollte Auf dem Israelitischen Friedhof… Mehr erfahren

Baurecht schlägt Baumschutz

Quelle: BR24, 22.9.2021 Bäume müssen in Städten und Gemeinden häufig für Bauvorhaben weichen. Rund 2.000 wurden jüngst allein in München jährlich gefällt, kritisiert der Bund Naturschutz. Der vorgeschriebene Ausgleich durch Ersatzpflanzungen funktioniere nicht ausreichend. Als Birgit Baumeister an… Mehr erfahren

Stadtbäume müssen Hitze und Trockenheit verkraften

Quelle: BR Wissen, 22.4.2021 Ulme, Linde, Esche, Eiche oder Platane – diese Bäume prägen das Bild unserer Städte. Doch unsere altbekannten Baumarten leiden. Sie kämpfen mit den Folgen des Klimawandels. Deshalb suchen Forscher nach geeigneten Baumarten für die… Mehr erfahren

Rettet die 100jährige Rotbuche und die Diesel-Villa in der Hochfeldstraße 15

Quelle: Offener Brief von Anwohnern aus dem Bismarckviertel, Februar 2021 Für den Erhalt der Diesel-Villa sowie der ca. 100 Jahre alten geschützten Rotbuche | Für eine dem Viertel angepasste Gestaltung bei zukünftigen Neubauten | Wir unterstützen den Vorschlag… Mehr erfahren