Schlagwort: Reiner Erben

Die Stadt hätte sich auf ein Moratorium einlassen sollen

Quelle: Die Augsburger Zeitung, Siegfried Zagler, 1.12.2018 Warum die Fortsetzung der Baumfällungen am Augsburger Herrenbach die politische Stadt verändern wird Die Fortsetzung Rodungen der Bäume am Herrenbach ist nicht akzeptabel und wird als weiterer Umweltskandal erster Güte in… Read More

„Für den Naturschutz wäre ein sensibleres Vorgehen angebracht“

Quelle: Augsburger Allgmeine, Leserbriefe, 27.10.2018 Im Widerstreit der Meinungen und Fakten sollte man festhalten: An einem regulierbaren Kanal kann es kein Hochwasser geben. Umweltreferent Erben gehört der Partei der Grünen an. Die Betonwand („Kanalwand“) ist der Kanal, ein… Read More

Nur noch 20 Bäume am Herrenbach müssen weg

Quelle: Augsburger Allgemeine, Eva Maria Knab, 22.10.2018 Wie viele Bäume müssen am Herrenbach gefällt werden, um Überschwemmungen zu verhindern? Weniger als von der Stadt geplant, sagt nun ein Gutachter. Viele haben das neue Gutachten der Stadt zum Herrenbach… Read More

Herrenbach: Protest gegen neue Baumfällungen

Quelle: Augsburger Allgemeine, Eva-Maria Knab, 18.10.2018 Streitfall: Baumallianz kritisiert fehlende Transparenz bei Bürgerinformation und fordert ein Umdenken der Stadt. Stadtsprecher Richard Goerlich wirft der Initiative „Stimmungsmache“ vor Umweltreferent Reiner Erben wird am kommenden Montag das neue Gutachten zu… Read More

„Das jetzt beauftragte Gutachten wird die kritischen Bäume ermitteln“

Quelle: Die Augsburger Zeitung, Siegfried Zagler, 4.8.2018 Das DAZ-Interview mit Augsburgs Umweltreferent Reiner Erben hat eine lange Geschichte. Kurz nach den Fällungen von 27 Bäumen am Herrenbach Ende Mai wurden die meisten der Fragen von DAZ-Mitarbeiter Johannes Meyer… Read More