Schlagwort: Baumschutzverordnung

Immer mehr Augsburger wollen geschützte Bäume und Sträucher fällen

Quelle: Augsburger Allgemeine, Eva Maria Knab, 4.5.2022 Die Zahl der Fällanträge und des damit betroffenen Grüns nimmt in Augsburg stark zu. Die Stadt setzt mehr Personal ein, um Verstöße zu ahnden. In Augsburg droht offenbar immer mehr geschützten… Mehr erfahren

Ist die Baumschutzverordnung ein Papiertiger?

Quelle: Pressemitteilung der Baum-Allianz Augsburg, 7.11.2021 Immer wieder erfährt man von Baustellen in der Stadt, auf denen Bäume den Bauherren offensichtlich „im Weg“ stehen. So wie gerade aktuell im Biergarten Hecht in der Rosenaustraße 31 über den die… Mehr erfahren

Baumschutz: Die Stadt tut viel zu wenig

Quelle: Augsburger Allgemeine, Leserbriefe, 5.11.2021 Zum Artikel „Bauarbeiten bedrohen alte Kastanien“ vom 30. Oktober 2021 Die häufig auftretenden Vergehen, auf die Frau Knab verweist, zeigen: Die bisher mager geleisteten Beiträge der Ämter und Politikschaffenden zu einem effektiven Baumschutz… Mehr erfahren

Baurecht schlägt Baumschutz

Quelle: BR24, 22.9.2021 Bäume müssen in Städten und Gemeinden häufig für Bauvorhaben weichen. Rund 2.000 wurden jüngst allein in München jährlich gefällt, kritisiert der Bund Naturschutz. Der vorgeschriebene Ausgleich durch Ersatzpflanzungen funktioniere nicht ausreichend. Als Birgit Baumeister an… Mehr erfahren

Wurzelschäden durch Grabungsarbeiten in der Alpenstraße

Auf unser Schreiben an das Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen erhielten wir heute von der Amtsleiterin folgende Antwort Sehr geehrter Herr Ohlenroth, vielen Dank für Ihren erneuten Hinweis auf Baumschäden, die durch bei Kabelverlegungen in der Alpenstraße… Mehr erfahren