Lebensqualität: Es werden zu viele Bäume gefällt

Quelle: Augsburger Allgemeine, Leserbriefe, 28.1.2020 Bei den Negativ-Punkten zur Lebensqualität in Augsburg habe ich die immer höhere Zahl der Baum-Abholzungen vermisst. AZ-Berichte dazu füllen die Artikel der zurückliegenden Kommunalwahl-Periode. Beschwichtigt wird dann von Amts wegen immer mit „Ersatzpflanzungen“…. Mehr erfahren

Wütend über die Baumfällungen beim FCA

Quelle: Augsburger Allgemeine, Leserbriefe, 11.1.2020 Zu den Baumfällungen auf dem Gelände des FC Augsburg in Oberhausen: Die Fällungen machen mich fassungslos und wütend. Wieder wurde ein wertvolles Stück Natur brutal zerstört. Die Bäume und der Gehölzstreifen waren eine… Mehr erfahren

Bürger sollten zu Eigeninitiative ermutigt werden!

Quelle: Leserzuschrift zum AZ-Artikel „Sollten Augsburger das städtische Grün gießen?“, 1.7.2019 Bürger sollten zu Eigeninitiative ermutigt werden! Stadtbäume leiden global seit Jahrzehnten an Trockenheit und fehlendem Humus. Trockenheit entsteht durch Bodenversiegelung im Wurzelbereich und aufgrund der weltweiten Klimaerwärmung…. Mehr erfahren

Zwei Gießkannen am Tag tun jedem Baum gut

Quelle: Augsburger Allgemeine, Leserbriefe, 21.6.2019 Zum Artikel „Sollten Augsburger das städtische Grün gießen?“ vom 19. Juni In Zeiten des Klimawandels haben Bürger, die sich in einer Baumallianz zusammengeschlossen haben, sich kreativ und eigenverantwortlich zu ihrer Stadt zu einer… Mehr erfahren

Es braucht ein Verbot und Bußgelder

Quelle: Augsburger Allgemeine, Leserbriefe, 27.3.2019 Zum Artikel: „Wie der Wahlkampf zur Gefahr für Bäume wird“ vom 25. März: Auf die Vernunft der Parteien zu setzen, ist ein naiver Fehler, wie man nun sieht. Es muss daher ein Verbot… Mehr erfahren